Pressemitteilungen

Ricoh präsentiert die Digitalkamera G700SE mit Bluetooth® und Wireless LAN



Tokio, Japan, 21. September 2010 - Ricoh Co., Ltd. (Präsident und CEO: Shiro Kondo) stellt heute die neue wasser- und staubdichte Digitalkamera G700SE vor, die Funktionen für die kabellose Kommunikation bietet. Zudem lässt sich als Zubehör ein GPS-Gerät oder ein Laser-Strichcode-Lesegerät anschließen.

Die neue Kamera ist eine erweiterte Version der 2010 vorgestellten wasser- und staubdichten Digitalkamera G700. Das Modell G700SE erlaubt standardmäßig die drahtlose Datenübertragung mittels Wireless LAN und Bluetooth®. Durch Anschluss des als Zubehör erhältlichen GPS-Geräts mit eingebautem, elektronischem Kompass können Positions- und Richtungsdaten den Fotos hinzugefügt werden. Das schnelle Erfassen von eindimensionalen Barcodes ist wiederum durch Anbringen des Laser-Strichcode-Lesegeräts möglich (ebenfalls Zubehör).

Diese Fähigkeiten machen die G700SE zu einem leistungsstarken Hilfsmittel für vielfältige Einsatzfelder, einschließlich der Wartung von Versorgungseinrichtungen (Strom, Gas, Wasser, Verkehrswege etc.), Katastrophenschutz, Kommunalverwaltung, Polizeiarbeit, Feuerwehr, Krankenhaus-Management, Produktionsüberwachung, Lagerverwaltung und Logistik.

<Wichtige Merkmale und Daten der Ricoh G700SE>

1. Bluetooth® und Wireless LAN eingebaut.
In die Kamera ist eine Bluetooth®-Schnittstelle Version 2.1+EDR integriert. Dies erlaubt den schnellen Datenaustausch mit einer Vielzahl von Bluetooth®-kompatiblen Geräten. So kann die G700SE Positionsdaten von externen, hochgenauen GPS-Geräten empfangen und andererseits ihre Bilddateien an kompatible Computer, Smartphones etc. senden.
Außerdem besitzt die Kamera eine WLAN-Schnittstelle (802.11b/g), die das einfache Herstellen der Verbindung mittels WPS-Standard unterstützt (Konfiguration per Knopfdruck).
Die G700SE kann gleichzeitig Bilder über WLAN senden und GPS-Daten von Bluetooth®-kompatiblen, externen GPS-Geräten empfangen.

2.

GPS-Gerät mit elektronischem Kompass (Zubehör).
An der G700SE kann das GPS-Gerät GP-1 (optionales Zubehör) benutzt werden, welches sich in kompakter Weise am Kameragehäuse montieren lässt.
Mit dem GP-1 werden die aktuellen geografischen Positionsdaten in die Bilddateien der aufgenommenen Fotos geschrieben. Darüber hinaus ist ein elektronischer Kompass integriert, sodass sich auch die Richtung aufzeichnen lässt, in die fotografiert wird.
Ferner gibt es eine GPS-Log-Funktion, womit sich der mit der Kamera zurückgelegte Weg verfolgen lässt.
Das GP-1 kann mithilfe des beigefügten Werkzeugs leicht an das Kameragehäuse angebracht werden.
Mit montiertem GP-1 erfüllt die G700SE den Standard IP64 für Staub- und Wasserdichtigkeit sowie die Standards für Falltests aus 1,2 m Höhe.

3.

Laser-Strichcode-Lesegerät (Zubehör).
Die G700SE kann mit dem Strichcode-Lesegerät BR-1 (optionales Zubehör) verwendet werden, das eindimensionale Barcodes liest.
Weil dieses Gerät mit einem Laserstrahl arbeitet, funktioniert das Scannen des Strichcodes schnell und auch in dunkler Umgebung.
Das BR-1 lässt sich einfach mithilfe des beigefügten Werkzeugs am Kameragehäuse montieren.
Mit montiertem BR-1 erfüllt die G700SE den Standard IP64 für Staub- und Wasserdichtigkeit sowie die Standards für Falltests aus 1,5 m Höhe.

4.

Kompaktes und leichtes Gehäuse, das sogar in eine Brusttasche passt.
Mit den Abmessungen 118,8 x 71,0 x 41,0 mm (BxHxT) und dem Gewicht von ca. 286 g* ist die G700SE bedeutend kleiner und leichter als das Vorgängermodell Caplio 500SE (zum Vergleich: 133,0 x 74,0 x 78,5 mm [BxHxT] und 430 g).
  • *Gewicht ohne Akku, SD-Speicherkarte und mitgeliefertem Trageriemen

5.

Von der G700 übernommene Funktionen und Eigenschaften.
Die G700SE bietet die hohe Funktionalität, Leistungsfähigkeit und einfache Handhabung der G700. Zu den Funktionen und Eigenschaften gehören: Unempfindlich gegen Wasser, Staub, Stöße und Chemikalien; Sicherheitsfunktionen wie die Passwort-geschützte Kamerabenutzung und die Unterstützung von SD-WORM-Karten (write-once read-many); Lesen von ein- und zweidimensionalen Strichcodes mit der Kamera selbst; Memo-Funktion für das Hinzufügen von Notizen (Audio, Text etc.) zu den Bilddaten; eingebautes Blitzgerät mit Reichweite bis 10 m; Zoomobjektiv ab Weitwinkel (28-140 mm); Funktionswahlrad mit CALS-Modus und vieles mehr.

<Optional erhältliches Zubehör für die G700SE>

Produkt Modellbezeichnung
GPS-Gerät* GP-1
Strichcode-Lesegerät* BR-1
Weitwinkelvorsatz DW-5
Wiederaufladbarer Akku DB-65
Akku-Ladegerät BJ-6
Soft-Tasche SC-700
  • * neues Zubehör

G700SE

Page Top

Select Your Language

Jump to Digital Camera top of the selected language.