RICOH imagine.change.Global

[Frage] Über die Motivprogramme.

Es stehen 13 Motivprogramme für Fotoaufnahmen zur Wahl, die automatisch die optimalen Kamera-Einstellungen für die jeweilige Aufnahmesituation vornehmen.

Motivprogramme
Symbol Motivprogramm Beschreibung
Porträt Porträt Für Porträtaufnahmen. Die Kamera erkennt automatisch bis zu acht Gesichter und stimmt Scharfeinstellung, Belichtung und Weißabgleich darauf ab. Die von der Kamera erkannten Gesichter werden quadratisch umrahmt.
Die Kamera erkennt in folgenden Fällen möglicherweise keine Gesichter:

  • Wenn das Gesicht von der Seite zu sehen ist, schräg gehalten wird oder sich bewegt.
  • Wenn die Kamera gekippt oder verkehrt herum gehalten wird (mit dem Auslöser nach unten).
  • Wenn das Gesicht teilweise verdeckt ist oder sich am Bildrand befindet.
  • Wenn das Gesicht aufgrund geringer Helligkeit nicht gut zu sehen ist.
  • Wenn die Person zu weit entfernt ist (die Höhe des Gesichts sollte mindestens einen Block der 3x3-Rasterlinienanzeige ausfüllen).
Landschaft Landschaft Für Landschaftsaufnahmen mit üppigem Grün oder kräftig blauem Himmel.
Diskreter Modus Diskreter Modus Unabhängig von den aktuellen Einstellungen für das eingebaute Blitzgerät, das AF-Hilfslicht und die Tonsignale deaktiviert die Kamera diese Funktionen beim Aufnehmen. Dieses Motivprogramm eignet sich gut für Situationen, in denen die Blitzzündung oder Tonsignale unerwünscht sind.
Nachtporträt Nachtporträt Für Porträtaufnahmen vor nächtlichem Hintergrund.
Der Blitz zündet automatisch. Die Belichtungszeit wird verlängert, weshalb die Verwacklungsgefahr zu beachten ist.
Nachtlandschaft Mehrbild Nachtlandschaft Mehrbild Für Nachtaufnahmen. Bei Aufnahmen aus freier Hand (ohne Stativ) wird die Verwacklungsunschärfe reduziert. Vier Fotos werden in Serie aufgenommen und zu einem Bild zusammengesetzt. Der Aufnahmevorgang dauert somit länger als bei anderen Aufnahmefunktionen.
Feuerwerk Feuerwerk Für Feuerwerksaufnahmen. Die Kamera benutzt folgende feste Einstellungen: Fokus > ∞ (unendlich), ISO 100, Weißabgleich > AUTO. Durch Drücken der Taste [Fn] wechselt die Belichtungszeit zwischen [2 Sekunden], [4 Sekunden] (Standardvorgabe) und [8 Sekunden]. Beim Fotografieren mit diesem Motivprogramm sollte die Kamera auf ein Stativ montiert werden.
Kochen Kochen Für Fotos von Speisen und deren Zubereitung. Die Makrofunktion wird automatisch aktiviert. Das Drücken der Taste [Fn] ruft das Fenster mit den Bildeinstellungen dieses Motivprogramms auf. Drücken Sie die Taste [ADJ./OK] nach oben oder unten Up, down für das Ändern der Helligkeit bzw. nach links oder rechts Right, left für das Ändern der Farbe.
Sport Sport Für scharfe Aufnahmen von Objekten in schneller Bewegung.
Tiere Tiere Für Aufnahmen von Katzen und anderen Haustieren. Blitzgerät, AF-Hilfslicht und Tonsignale sind abgeschaltet, ungeachtet der aktuell gewählten Einstellungen für diese Funktionen.
Golfschlag-Serienmodus Golfschlag-Serienmodus Dieses Motivprogramm hilft beim Analysieren des Golfschwungs und nimmt eine Serie mit der Funktion M-Serie Plus (2M) auf. Durch Drücken der Taste [Fn] erscheint die Bildschirmanzeige für das Einstellen der Hilfslinie. Drücken Sie die Taste [ADJ./OK] Up, down Right, left, um die Linienposition zu verändern. Drücken Sie die Lösch-Taste Delete zum Ändern des Hilfslinientyps.
Wie funktioniert der [Golfschlag-Serienmodus] bei den Motivprogrammen?
Zoom-Makro Zoom-Makro Wählt die Brennweite automatisch so, dass das Objekt noch größer als bei normaler Makro-Funktion abgebildet wird. Das optische Zoom kann bei diesem Motivprogramm nicht benutzt werden.
Schräg-Korrektur Schräg-Korrektur Schrägaufnahmen von rechteckigen Objekten wie Info-Tafeln oder Geschäftskarten werden so entzerrt, als wären sie genau von vorne fotografiert worden.
Schräg-Korrektur
Bei Schräg-Korrektur können Sie [1M4:3 F] oder [VGA4:3 F] für die [Bildqualität/Größe] wählen.
Textmodus Textmodus Erleichtert das Abfotografieren von Texten wie zum Beispiel Notizzettel oder die Schrift auf einer Wandtafel. Die Aufnahmen werden in Schwarz-Weiß abgespeichert. Sie können den Text-Kontrast voreinstellen und [Bildqualität/Größe] auf [10M4:3] oder [3M4:3] einstellen.
Verwandte Links:
Memo Hinweise zu den Motivprogrammen Tiere / Diskreter Modus:

  • Die Kamera gibt keine Tonsignale ab.
  • Die Blitzfunktion Flash mode kann nicht mit der Taste [ADJ./OK] gewählt werden.
  • Auch beim Selbstauslöserbetrieb sind die Selbstauslöserlampe und die Signaltöne abgeschaltet.
  • Mit dem Motivprogramm [Zoom-Makro] werden folgende Nahgrenzen und Objektfelder erreicht:

Brennweite (Kleinbild-Vergleichswerte) Minimaler Aufnahmeabstand
(ab Objektiv-Vorderkante)
Objektfeld
70 mm ca. 1 cm ca. 19 x 14 mm (ohne Hochauflösungs-Digitalzoom / Digitalzoom)
140 mm ca. 1 cm ca. 9 x 7 mm (ohne Hochauflösungs-Digitalzoom / Digitalzoom)
672 mm ca. 1 cm ca. 2 x 1 mm (mit Hochauflösungs-Digitalzoom 2x / Digitalzoom 4,8x)

Bedienungsschritte für das Fotografieren mit Motivprogrammen

  • 1Das Moduswahlrad auf SCENE drehen. Die Kamera ist aufnahmebereit und das gewählte Motivprogramm wird oben im Monitorbild angezeigt.

    1 Das Moduswahlrad auf SCENE drehen.

  • 2Für das Wechseln des Motivprogramms die Taste [MENU] drücken.

    2 Für das Wechseln des Motivprogramms die Taste [MENU] drücken.

  •   Die Registerkarte mit der Auswahl der Motivprogramme erscheint.

    Die Registerkarte mit der Auswahl der Motivprogramme erscheint.

  • 3Das gewünschte Motivprogramm mit der Taste [ADJ./OK] Up, down, right or left wählen.
  •  3 Das gewünschte Motivprogramm mit der Taste [ADJ./OK] wählen.
  •   Dann die Taste [ADJ./OK] oder [Fn] drücken.
    • *Taste [ADJ./OK]: Das Symbol für das gewählte Motivprogramm erscheint oben im Monitorbild, und die Kamera ist aufnahmebereit.
    • *Taste [Fn]: Das Motivprogramm ist gewählt, und das Aufnahmemenü erscheint.
  • 4Für die Aufnahme den Auslöser drücken.

    4 Für die Aufnahme den Auslöser drücken.

Memo [Ändern der Aufnahme-Einstellungen für jedes Motivprogramm]

Im Aufnahme-Modus die Taste [MENU] betätigen, und dann die Taste [ADJ./OK] Up, down, right or left zur Auswahl der Registerkarte [MODE] drücken. Nun die Taste [ADJ./OK] Down einmal bzw. zweimal drücken, um das Aufnahme-Menü oder das Setup-Menü aufzurufen.

Sprache wählen

Zur ersten Seite für Digitalkameras in der gewünschten Sprache wechseln

Support

Informationen zu Vertrieb und Europa-Support für Ricoh-Digitalkameras finden Sie auf der Website von Ricoh Europe.