RICOH imagine.change.Global

[Frage] Wie unterscheidet sich die CX6 von der CX5, CX4 und CX3?

Siehe folgende Vergleichstabelle.

[Bildsensor / Objektiv]

Merkmal CX6 CX5 CX4 CX3
Kamera-Auflösung effektiv (Pixel gesamt) ca. 10,0 Millionen Pixel (ca. 10,6 Millionen Pixel)
Bildsensor CMOS 1/2,3"
Brennweitenbereich f = 4,9 – 52,5 mm
28 – 300 mm (Kleinbild-Vergleichsbrennweite)
Lichtstärke (größte Blende) 3,5 (Weitwinkel) – 5,6 (Tele)
Aufnahmebereich
(ab Objektiv-Vorderkante)
ca. 0,3 m – Unendlich (Weitwinkel)
ca. 1,5 m – Unendlich (Tele)
Makro-Aufnahmebereich
(ab Objektiv-Vorderkante)
Weitwinkel: ca. 0,01 m – Unendlich
Tele: ca. 0,28 m – Unendlich
Zoom-Makro: ca. 0,01 m – Unendlich
Anzeige des Mindestabstands bei Makro verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Objektivaufbau 10 Linsen in 7 Gruppen (4 asphärische Linsen mit 5 asphärischen Oberflächen)
Optisches Zoom 10,7 x
(entspricht 28 – 300 mm bei Kleinbildkameras)
Superauflösungs-Digitalzoom *a1 2 x
(entspricht 300 – 600 mm bei Kleinbildkameras)
2 x
(entspricht 300 – 600 mm bei Kleinbildkameras)
nicht verfügbar nicht verfügbar
Digitalzoom 4,8 x
(entspricht 600 – 2880 mm bei Kleinbildkameras)
4,8 x
(entspricht 300 – 1440 mm bei Kleinbildkameras)
Auto-Resize-Zoom *a2 5,7 x 5,7 x 5,7 x 5,7 x
bei Kombination mit optischem Zoom: bis zu 61,0 x (entspricht max. 1710 mm Kleinbildbrennweite)
  • *a1)Beim Superauflösungs-Digitalzoom werden die Qualitätsverluste beim Vergrößern durch die Bildverarbeitung reduziert.
  • *a2)Auto-Resize-Zoom arbeitet nur bei maximaler Bildgrößeneinstellung.

[Fotofunktionen (Stehbilder)]

Merkmal CX6 CX5 CX4 CX3
Bildprozessor Smooth Imaging Engine IV *b1 Smooth Imaging Engine IV *b1 Smooth Imaging Engine IV *b1 Smooth Imaging Engine IV *b1
Autofokus-Methode Hybrid-AF (Kontrast-AF / passiver AF mit externem Sensor) Hybrid-AF (Kontrast-AF / passiver AF mit externem Sensor) Kontrast-AF Kontrast-AF
AF-Modus-Wahl verfügbar *b2 nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Multi-Target-AF *b3 verfügbar (im Fokussier-Menü) verfügbar (im Fokussier-Menü) verfügbar (im Fokussier-Menü) verfügbar (im Fokussier-Menü)
5 Bilder 5 Bilder 5 Bilder 5 Bilder
Vor-AF *b4 verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Autofokus mit Objektverfolgung *b5 verfügbar verfügbar verfügbar nicht verfügbar
Zoom-Hilfsanzeige verfügbar *b6 nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Zeit- und Blendenautomatik verfügbar (Position [A/S] auf dem Moduswahlrad) *b7 nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Kreativer Aufnahmemodus (ModusKreativer Aufnahmemodus) DR (Dynamikbereich) / Miniaturisieren *b8 / S/W mit hohem Kontrast *b9a / Weichzeichner *b10 / Cross-Entwicklung *b11a / Spaß-Effekt-Kamera *b12 / Bleichung umgehen *b13 DR (Dynamikbereich) / Miniaturisieren *b8 / S/W mit hohem Kontrast *b9 / Weichzeichner *b10 / Cross-Entwicklung *b11 / Spaß-Effekt-Kamera *b12 nicht verfügbar
Motivprogramme -Porträt
-Sport
-Nachtporträt
-Landschaft
-Nachtlandschaft Mehrbild *b14
-Zoom-Makro
-Schräg-Korrektur
-Textmodus
-Diskreter Modus *b15
-Tiere *b16
-Feuerwerk *b17
-Kochen *b18
-Golfschlag-Serienmodus *b19
-Porträt
-Sport
-Nachtporträt
-Landschaft
-Nachtlandschaft Mehrbild *b14
-Hohe Empf.
-Zoom-Makro
-Schräg-Korrektur
-Textmodus
-Diskreter Modus *b15
-Tiere *b16
-Feuerwerk *b17
-Kochen *b18
-Golfschlag-Serienmodus *b19
-Porträt
-Sport
-Nachtporträt
-Landschaft
-Nachtlandschaft Mehrbild *b14
-Hohe Empf.
-Zoom-Makro
-Schräg-Korrektur
-Textmodus
-Diskreter Modus *b15
-Tiere *b16
-Porträt
-Sport
-Nachtporträt
-Landschaft
-Nachtmodus
-Hohe Empf.
-Zoom-Makro
-Schräg-Korrektur
-Textmodus
-Diskreter Modus *b15
-S/W mit hohem Kontrast *b9
-Miniaturisierung *b8
-Tiere *b16
Automatische Motivprogrammwahl (S-AUTO) *b20 verfügbar (Porträt, Sport, Nachtporträt, Landschaft, Nachtmodus, Makro-Modus)
Gesichtserkennung Mehr. Ges.erk. (Fokussierfunktion),
Porträt (Motivprogramm oder autom. Motivprogrammwahl)
Gesich.Pr.AF (Fokussierfunktion),
Porträt (Motivprogramm oder autom. Motivprogrammwahl)
Bildstabilisierung (Verwacklungsausgleich) Bildstabilisierung per Sensor-Shift Bildstabilisierung per Sensor-Shift Bildstabilisierung per Sensor-Shift Bildstabilisierung per Sensor-Shift
Multi-Pattern-Weißabgleich-
automatik *b21
verfügbar (bei Weißabgleich-
einstellungen)
verfügbar (bei Weißabgleich-
einstellungen)
verfügbar (bei Weißabgleich-
einstellungen)
verfügbar (bei Weißabgleich-
einstellungen)
Einstellungen für Ausrichthilfe verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Zielfeldverschiebung verfügbar (AE, AF, AE/AF) verfügbar (AE, AF, AE/AF) verfügbar (AE, AF, AE/AF) verfügbar (AE, AF, AE/AF)
Bildeinstellungen [Bildeinstellungen] Klar, Standard, individuelle Einstellung, Schwarz-Weiß, Sepia
Reihenautomatiken Fokus-Reihe, Auto-Belichtungs-Reihe, Weißabgleich-Reihe, Bildfarben-Reihe
Serienfunktionen AF-Serie, normale Serie, Geschw.-Serie, M-Serie Plus normale Serie, Geschw.-Serie, M-Serie Plus
AF-Serie *b22
verfügbar
(ca. 1 – 3 Bilder/Sekunde)
nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Serienbildgeschwindigkeit *b23
(mit Highspeed-SD-Karte)
max. 5 Bilder/Sekunde max. 5 Bilder/Sekunde max. 5 Bilder/Sekunde max. 5 Bilder/Sekunde
Geschw.-Serie 120 Bilder / in etwa einer Sekunde (120 B/s)
120 Bilder / in etwa zwei Sekunden (60 B/s)
M-Serie Plus 10M(N3648): max. 15 Bilder pro Serie,
2M(N1728): max. 26 Bilder pro Serie
ISO-Lichtempfindlichkeit ISO-Automatik / manuell wählbar ISO 100, 200, 400, 800, 1600, 3200 ISO-Automatik / manuell wählbar ISO 80, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Stufen-Zoom (Zoomobjektiv) 28 / 35 / 50 / 85 / 105 / 135 / 200 / 300 mm
(mit Makro-Funktion: 31 / 35 / 50 / 85 / 105 / 135 / 200 / 300 mm)
* Kleinbild-Vergleichsbrennweiten
Stufen-Zoom bei Superauflösungs-Digitalzoom 450 / 600 mm
* Kleinbild-Vergleichsbrennweiten
nicht verfügbar nicht verfügbar
Blitzbereiche (ab Objektiv-Vorderkante) (W) 0,2 – 4,0 m
(T) 0,28 – 3,0 m
(W) 0,2 – 4,0 m
(T) 0,28 – 3,0 m
(W) 0,2 – 4,0 m
(T) 0,28 – 3,0 m
(W) 0,2 – 4,0 m
(T) 0,28 – 4,0 m
ISO AUTO / ISO 1600 ISO AUTO / ISO 1600 ISO AUTO / ISO 1600 ISO AUTO / ISO 1600
Perspektive-Entzerrung Schräg-Korrektur bei Aufnahme (Motivprogramme) oder nachträglich als Bildbearbeitung
Gitterlinien-Anzeige (beim Aufnehmen) verfügbar (3 Optionen) verfügbar (3 Optionen) verfügbar (3 Optionen) verfügbar (3 Optionen)
Rauschreduzierungs-Optionen *b24 Aus / Auto / Schwach / Stark / MAX Aus / Auto / Schwach / Stark / MAX Aus / Auto / Schwach / Stark / MAX Aus / Auto / Schwach / Stark / MAX
  • *b1) Reduziert das Rauschen bei hohen ISO-Werten. Ein Interpolations-Algorithmus für die Pixel-Ausgabe vermindert den Verlust von Zeichnung in den "Lichtern" und vergrößert damit den Dynamikbereich bis zu einer Blendenstufe (+1 EV).
  • *b2) AF-Modus: Mit der Option [Normal] ist die automatische Scharfeinstellung schneller als bei der Option [Energiesparen]. Mit der Option [Energiesparen] verbraucht der Autofokus weniger Strom als mit der Option [Normal].
  • *b3) Multi-Target-Autofokus (Mt-Messfeld AF): Die Kamera entscheidet sich nach Analyse des Motivs für verschiedene Fokussierabstände und macht beim Auslösen eine schnelle Bildserie (5 Bilder). Die Bilder dieser Serie werden gemeinsam in einer Multi-Picture-Datei abgespeichert.
  • *b4) Vor-AF (Automatische Vorfokussierung): Die Kamera stellt kontinuierlich scharf und reagiert auf Abstandsänderungen des Hauptobjekts, bereits bevor der Auslöser angedrückt wird.
  • *b5) Motiv folgen (Autofokus mit Objektverfolgung): Die automatische Scharfeinstellung folgt bei halb eingedrücktem Auslöser dem anvisierten Objekt, damit es im Moment der Aufnahme (Durchdrücken des Auslösers) scharf abgebildet wird.
  • *b6) Zoomhilfe anzeigen: Benutzt man eine Tele-Brennweite von 93 mm oder länger, blendet die aktivierte Zoom-Hilfsanzeige auf dem Monitor ein kleines Fenster mit gewähltem Bildausschnitt plus Umfeld ein. Dies erleichtert die Ausschnittskontrolle bei der Telefotografie.
  • *b7) Zeit- und Blendenautomatik [A/S]: Bei Zeitautomatik kann die Blendenöffnung auf [Minimum] oder [Offen] eingestellt werden. Bei Blendenautomatik lassen sich Belichtungszeiten zwischen 1/2000 s und 8 s vorwählen (43 Stufen).
  • *b8) Miniaturisierung: Erzeugt ein Bild, das wie die Aufnahme einer Modelllandschaft wirkt.
  • *b9a) CX6: S/W mit hohem Kontrast: Mit dieser Funktion entstehen Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit höherem Kontrast als bei normalen Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Das grobkörnige Aussehen ähnelt Fotos, die auf ultra-hochempfindlichem Film aufgenommen oder beim Entwicklungsprozess “gepusht” wurden. Zusätzlich sind die Optionen [Kontrast] und [Vignettierung] verfügbar.
  • *b9) S/W mit hohem Kontrast: Mit dieser Funktion entstehen Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit höherem Kontrast als bei normalen Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Das grobkörnige Aussehen ähnelt Fotos, die auf ultra-hochempfindlichem Film aufgenommen oder beim Entwicklungsprozess “gepusht” wurden.
  • *b10) Weichzeichner: Diese Funktion sorgt für einen Effekt, der Fotos mit einem Weichzeichner-Objektiv ähnelt. Die Stärke des Soft-Effekts ist wählbar.
  • *b11a) CX6: Cross-Entwicklung: Mit dieser Funktion entstehen Farben, die sich erheblich von normalen Fotos unterscheiden. Die Farbwiedergabe kann mit der Option [Farbton] beeinflusst werden. Zusätzlich sind die Optionen [Kontrast] und [Vignettierung] verfügbar.
  • *b11) Cross-Entwicklung: Mit dieser Funktion entstehen Farben, die sich erheblich von normalen Fotos unterscheiden. Die Farbwiedergabe kann mit der Option [Farbton] beeinflusst werden.
  • *b12) Spaß-Effekt-Kamera: Diese Funktion erzeugt Fotos mit hohen Kontrasten und gesättigten Farben, wie man sie von Spaß- und Spielzeugkameras kennt. Dazu kommen noch die "Bildfehler" Verzeichnung und Vignettierung; letztere führt zur Abdunklung in den Bildecken. Die Stärke der Vignettierung und der Farbsättigung ist wählbar.
  • *b13) Bleichung umgehen: Der von der Farbfilmentwicklung bekannte Bleach-Bypass-Effekt sorgt für verringerte Farbsättigung und höheren Kontrast.
  • *b14) Nachtlandschaft Mehrbild: Für Nachtaufnahmen aus freier Hand. Die ohne Stativ normalerweise auftretende Verwacklungsunschärfe wird reduziert. Dazu fügt die Kamera eine Serie aus vier Aufnahmen zu einem Bild zusammen (der Aufnahmevorgang dauert dadurch etwas länger).
  • *b15) Diskreter Modus: Ohne Rücksicht auf die Toneinstellung verzichtet die Kamera bei der Aufnahme auf Blitzlicht und Signaltöne.
  • *b16) Tiere: Das Blitzgerät, das AF-Hilfslicht und die Signaltöne sind abgeschaltet, um Tiere beim Fotografieren nicht zu erschrecken. Außerdem stellt die Funktion bevorzugt auf ein Tiergesicht scharf, wenn es von der Kamera erkannt wurde.
  • *b17) Feuerwerk: Nützlich für das Aufnehmen von Sylvesterraketen und anderem Feuerwerk.
  • *b18) Kochen: Diese Funktion empfiehlt sich für Fotos von Speisen und deren Zubereitung. Die Makrofunktion wird automatisch aktiviert; Helligkeit und Farbton können nach Wunsch auf dem Monitor verändert werden.
  • *b19) Golfschlag-Serienmodus: Diese Funktion hilft bei der fotografischen Analyse des Golfschwungs. Bei Aufnahme und Wiedergabe werden Rasterlinien eingeblendet.
  • *b20) Die Kamera wählt zum Motiv passend eines der Programme Porträt, Sport, Nachtporträt, Landschaft, Nachtmodus und Makro-Modus automatisch aus.
  • *b21) Die Kamera wählt den optimalen Weißabgleich für Mischlicht-Situationen, zum Beispiel wenn im Motiv sonnenbeschienene Flächen als auch große Schattenbereiche vorhanden sind oder wenn sich Blitzlicht und vorhandene Beleuchtung mischen.
  • *b22) AF-Serienaufnahme: In dieser Funktion nimmt die Kamera bei gedrückt gehaltenem Auslöser eine Bildserie auf und stellt dabei jedes einzelne Bild scharf.
  • *b23) Die Kamera nimmt bei gedrückt gehaltenem Auslöser eine Bildserie auf. Die maximale Serienlänge beträgt 999 Bilder.
  • *b24) Das Bildrauschen von Fotos (Stehbildern) wird vom Bildprozessor der Kamera reduziert.

[Videofunktionen]

Merkmal CX6 CX5 CX4 CX3
Video-Modus verfügbar (Videotaste) verfügbar (per Moduswahlrad) verfügbar (per Moduswahlrad) verfügbar (per Moduswahlrad)
Video-Auflösung *c1 HD 1280 x 720 (30 B/s) / VGA 640 x 480 (30 B/s) HD 1280 x 720 (30 B/s) / VGA 640 x 480 (30 B/s) / QVGA 320 x 240 (30 B/s)
Maximale Aufnahmedauer für eine Filmszene HD1280: ca. 12 Minuten
VGA640: ca. 29 Minuten
HD1280: ca. 12 Minuten
VGA640: ca. 29 Minuten
QVGA320: ca. 29 Minuten
Tonaufzeichnung (eingebautes Mikrofon) Stereo Mono Mono Mono
Tonwiedergabe (eingebauter Lautsprecher) Mono Mono Mono Mono
Dateiformat AVI (Open DML Motion JPEG) AVI (Open DML Motion JPEG) AVI (Open DML Motion JPEG) AVI (Open DML Motion JPEG)
Separate Auslösetaste für Video verfügbar (getrennt vom normalen Auslöser) nicht verfügbar (normaler Auslöser) nicht verfügbar (normaler Auslöser) nicht verfügbar (normaler Auslöser)
Optisches Zoomen während Videoaufnahme verfügbar (10,7 x) nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Videos und Fotos gleichzeitig aufnehmen nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Videos unterteilen beim Aufnehmen *c2 verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Videos teilen nach Aufnahme *c3 verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Kurzfilm *c4 verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
  • *c1) B/s steht für Bilder pro Sekunde.
  • *c2) Videos unterteilen beim Aufnehmen: Durch Drücken der Fn-Taste während der Videoaufnahme setzt die Kamera in diesem Moment einen Teilungspunkt, d.h. die Aufnahme wird in einer neuen Videodatei fortgesetzt. Pro Videoaufnahme können maximal 10 Teilungspunkte gesetzt werden.
  • *c3) Videos teilen nach Aufnahme: Im Wiedergabe-Modus kann eine Videoaufnahme nachträglich in mehrere getrennte Videoszenen aufgeteilt werden.
  • *c4) Kurzfilm: Diese Funktion nimmt kurze Videos mit einer zuvor gewählten Länge auf. Zur Wahl stehen 3 s, 5 s, 10 s und individuelle Einstellung (1 s – 60 s).

[Wiedergabefunktionen]

Merkmal CX6 CX5 CX4 CX3
Markierungsfunktion *d1 verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
bis zu 20 Dateien bis zu 20 Dateien bis zu 20 Dateien bis zu 20 Dateien
Markierungsfunktion Reihenfolge verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Markierungsfunktion Diaschau verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Bilder beschneiden verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Seitenverhältnis [4:3] oder [1:1] wählbar
Reduzieren der Bildgröße (Auflösung) verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Korrektur von Helligkeit und Kontrast verfügbar (Helligkeits-/Kontrastkorr.: Auto / Manuell)
Korrektur des Weißabgleichs (Farbton) verfügbar (abstimmbar in Richtung Grün, Magenta, Blau und Amber)
Perspektive-Entzerrung verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Bilder drehen verfügbar / automatische Drehung bei Wiedergabe
Miniatur-Übersicht Ansicht mit 20 Bildern oder 81 Bildern
Kalenderansicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Anzeige nach Aufnahmedatum verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Vergrößerte Ansicht verfügbar für das gewählte Bild; Wechsel zum nächsten Bild unter Beibehaltung der Vergrößerung möglich
  • *d1) Sie können wichtige Bilder markieren und mit der Fn-Taste blitzschnell anzeigen.

[Sonstige Features]

Merkmal CX6 CX5 CX4 CX3
Gehäusefarben - Schwarz
- Silber
- Pink
- Schwarz
- Silber
- Pink
- Schwarz
- Champagner-Silber
- Flieder
- Schwarz
- Violett
- Zweifarbig (Hellgrau & Pink)
LCD-Monitor 3,0" / ca. 1.230.000 Subpixel 3,0" / ca. 920.000 Subpixel 3,0" / ca. 920.000 Subpixel 3,0" / ca. 920.000 Subpixel
Oberflächenbehandlung LCD-Monitor Hartvergütung, Fluorbeschichtung, Anti-Reflex-Beschichtung *e1
LCD-Monitor automatisch dimmen verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Ruhemodus *e2 verfügbar verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Aufnahme-Informationen außerhalb des Bildes *e3 verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Monitoranzeige der minimalen Aufnahmedistanz *e4 verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
My Setting (individuelle Konfiguration) verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Funktionen der Fn-Taste zuordnen *e5 verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Funktionen der ADJ.-Taste zuordnen *e6 verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
Eingebauter Speicher ca. 40 MB ca. 40 MB ca. 86 MB ca. 88 MB
SD Memory Card bis 2 GB bis 2 GB bis 2 GB bis 2 GB
SDHC Memory Card bis 32 GB bis 32 GB bis 32 GB bis 32 GB
Eye-Fi SD Card (X2-Serie) *e7 unterstützt unterstützt nicht unterstützt nicht unterstützt
Akku DB-100 (mitgeliefert) DB-100 (mitgeliefert) DB-100 (mitgeliefert) DB-100 (mitgeliefert)
Netzteil nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar nicht verfügbar
Aufnahmekapazität pro Akkuladung (gemäß CIPA-Standard) *e8 ca. 260 Bilder ca. 280 Bilder ca. 330 Bilder ca. 310 Bilder
Aufnahmekapazität pro Akkuladung *e8
mit Ruhemodus auf [10 Sekunden]
ca. 300 Bilder ca. 300 Bilder nicht verfügbar nicht verfügbar
Kameragewicht (ohne Akku, SD Card und Handschlaufe) ca. 180 g ca. 176 g ca. 184 g ca. 185 g
Anschlüsse - ein gemeinsamer Anschluss für USB-Schnittstelle und AV-Ausgang
- ein HDMI-Ausgang (Micro, Typ D)
- eine USB-Schnittstelle
- einen AV-Ausgang
Trageriemen zum Umhängen ST-4 (optional *e9) ST-2 (optional *e9) ST-2 (optional *e9) ST-2 (optional *e9)
Soft-Tasche SC-100 (optional *e9) SC-90 (optional *e9) SC-90 (optional *e9) SC-90 (optional *e9)
PictBridge-Direktdruck verfügbar verfügbar verfügbar verfügbar
  • *e1) Die Fluorbeschichtung wirkt gegen das Anhaften von Schmutz.
  • *e2) Nach Ablauf der gewählten Zeit zeigt der Monitor eine Meldung und wechselt in den Ruhemodus. Wählbare Optionen sind 10 s, 1 min und 3 min. Bei Verwendung des Ruhemodus ist die Option [LCD automatisch dimmen] nicht verfügbar.
  • *e3) Die Daten werden um die eigentliche Bildfläche herum angezeigt, um die Bildgestaltung zu erleichtern.
  • *e4) Zeigt den für die aktuelle Zoomeinstellung gültigen Mindestaufnahmeabstand an.
  • *e5) Sie können der Fn-Taste eine Funktion zuweisen und diese Funktion durch Drücken der Fn-Taste direkt aufrufen.
  • *e6) Sie können vier Einstellmöglichkeiten aus dem Aufnahmemenü der ADJ.-Taste zuweisen.
  • *e7) Eine SD Card der X2-Serie von Eye-Fi wurde erfolgreich mit der CX6/CX5 getestet.
  • *e8) Die angegebenen Werte basieren auf den CIPA-Standardparametern. Es handelt sich um grobe Richtwerte; die tatsächlich erreichbare Aufnahmezahl hängt von den Nutzungsbedingungen ab.
  • *e9) Einige Zubehöre sind möglicherweise in manchen Regionen nicht erhältlich. Bitte erkundigen Sie sich bei einem lokalen Ansprechpartner unter dem folgenden Link.
  • [Wo kann ich die CX6 oder das zugehörige Zubehör kaufen?]

[Verbindung zum Computer / Software]

Beim direkten Verbinden der Kamera mit einem Computer bitte beachten:

  • Die Verbindung ist nur per USB möglich. Ältere serielle Schnittstellen werden nicht unterstützt.
  • Nötig ist ein Computer mit einer vorinstallierten Betriebssystem-Version gemäß der folgenden Tabelle und einer standardmäßigen USB-Schnittstelle.
  • Eine Software für das Übertragen der Bilder auf einen Computer ist nur für Windows verfügbar. Für Macintosh-Computer ist für diesen Zweck keine Software von Ricoh erforderlich.
  • Die folgende Tabelle gibt an, mit welchen Betriebssystemen der Massenspeicher-Treiber kompatibel ist.

[Verbindung zum Computer / Kompatibilität Massenspeicher-Treiber]
Betriebssystem CX6 CX5 CX4 CX3
Windows 7 (64 Bit) unterstützt unterstützt unterstützt unterstützt
Windows 7 (32 Bit) unterstützt unterstützt unterstützt unterstützt
Windows Vista (32 Bit) unterstützt unterstützt unterstützt unterstützt
Windows XP (32 Bit) unterstützt unterstützt unterstützt unterstützt
Windows 2000 nicht unterstützt nicht unterstützt nicht unterstützt unterstützt
Windows Me nicht unterstützt nicht unterstützt nicht unterstützt nicht unterstützt
Windows 98 nicht unterstützt nicht unterstützt nicht unterstützt nicht unterstützt
Mac OS X 10.6 - 10.1.2 unterstützt unterstützt unterstützt unterstützt
Mac OS 9.2.2 - 9.0 nicht unterstützt nicht unterstützt nicht unterstützt unterstützt
Mac OS 8.6 nicht unterstützt nicht unterstützt nicht unterstützt nicht unterstützt

Die mitgelieferte Software und Informationen sind im internen Speicher der Kamera abgelegt. Folglich ist keine Software-CD in der Packung enthalten. Die folgenden Tabellen geben die Kompatibilität der zur CX6 beigefügten Software an.

[DL-10 / Bildübertragungs-Software] *nur für Windows
DL-10 für Windows CX6
Windows 7 (64 Bit / 32 Bit)
Windows Vista (nur 32 Bit)
Windows XP (nur 32 Bit)
unterstützt
Windows 2000
Windows Me
Windows 98
nicht unterstützt

[Media Browser / Bildbetrachtung und -bearbeitung] *nur für Windows
Media Browser für Windows CX6
Windows 7 (64 Bit / 32 Bit)
Windows Vista (nur 32 Bit)
Windows XP (nur 32 Bit)
unterstützt
Windows 2000
Windows Me
Windows 98
nicht unterstützt

[VM-1 / Betrachter für MP-Dateien] *nur für Macintosh
VM-1 für Macintosh CX6
Mac OS X 10.6 - 10.4 unterstützt
Mac OS X 10.3 - 10.1.2 nicht unterstützt
Mac OS 9.2.2 - 9.0 nicht unterstützt
Mac OS 8.6 nicht unterstützt

Sprache wählen

Zur ersten Seite für Digitalkameras in der gewünschten Sprache wechseln

Support

Informationen zu Vertrieb und Europa-Support für Ricoh-Digitalkameras finden Sie auf der Website von Ricoh Europe.