Fotografische Techniken Landschaften : Herbstfärbung

4 Verschiedene Kompositionen ausprobieren

Nahaufnahme des Laubs ( Weitwinkel )Unterschiedliche Herbstlaubverfärbung als Bildausschnitt wählenNahaufnahmen von BlätternAuf herabfallende Blätter achten
Auf die Wurzeln herabschauenVon einer niedrigen Position nach oben schauenAufnahme des gesamten Baumes von vorn

Nahaufnahme des Laubs ( Weitwinkel )

Bei Aufnahmen von Laub spielen Blätter natürlich die Hauptrolle, doch Sie sollten die Äste und Wurzeln der Bäume nicht außer acht lassen. Der Blickwinkel von Augenhöhe nach unten auf die Baumwurzeln ist ebenfalls gut, doch Aufnahmen aus der Froschperspektive (von einer niedrigen Position), bei der die Kamera nach oben gehalten wird und mit einer Weitwinkelobjektiv fotografiert wird, betonen die Stärke des Baums.

Auf die Wurzeln herabschauenVon einer niedrigen Position nach oben schauenAufnahme des gesamten Baumes von vorn

Der erste Schnee sammelt sich auf den Bäumen an, während sich ihre Farbe langsam ändertDas von Rot umgebene Grün wirkt frischAbstufungen innerhalb des bläulichen Farbspektrums

Unterschiedliche Herbstlaubverfärbung als Bildausschnitt wählen

Bei der Herbstverfärbung gibt es eine enorme Farbpalette zwischen den verschiedenen Bäumen sowie zwischen einzelnen Blättern. Probieren Sie Aufnahmen von grünen, gelblich-grünen und gelben Blättern als auch Blättern, die sich langsam rot verfärben. Solche wunderschönen Farbabstufungen führen zu interessanten Bildern, deren Anblick Sie niemals ermüden lässt.

Der erste Schnee sammelt sich auf den Bäumen an, während sich ihre Farbe langsam ändertDas von Rot umgebene Grün wirkt frischAbstufungen innerhalb des bläulichen Farbspektrums

Das Licht durch Blätter mit hübschen Farben und Formen scheinen lassenVorsichtige Aufnahme mit Unschärfe

Nahaufnahmen von Blättern

Versuchen Sie auf einzelne Blätter zu achten. Obwohl das Laub zusammen genommen sehr schön wirkt, ist es doch überraschend wie wenige Blätter hübsche Farben und Formen aufweisen. Die Suche nach solchen Blättern und das anschließende Fotografieren macht umso mehr Spaß. Um das Gefühl sich überschneidender Blätter beim Gebrauch eines Standard- oder Teleobjektivs zu erzeugen, sollten Sie das Foto auf eine Weise aufnehmen, bei der die Lücke nicht zu auffällig ist.

Das Licht durch Blätter mit hübschen Farben und Formen scheinen lassenVorsichtige Aufnahme mit Unschärfe

Mit den Baumwurzeln,  um ihre Ausbreitung zu zeigenNach dem gestrigen Regen und WindNasse Blätter können glanzvoll erscheinenDie Farbe des Himmels spiegelt sich in einer Pfütze

Auf herabfallende Blätter achten

Nicht nur auf dem Höhepunkt der Herbstverfärbung lohnen sich Aufnahmen. Herabfallende Blätter sind ebenfalls sehr fotogen. In der Gestalt von Blättern, die ihren Zweck erfüllt haben und bevor sie verwelken, liegt eine gewisse Schönheit. Besonders nach einem Regenfall wirken nasse Blätter besonders anziehend. Versuchen Sie Ihren Blick während eines Spaziergangs auf den Boden zu richten. Sie finden bestimmt etwas, was Sie normalerweise nicht bemerkt hätten.

Mit den Baumwurzeln,  um ihre Ausbreitung zu zeigenNach dem gestrigen Regen und WindNasse Blätter können glanzvoll erscheinenDie Farbe des Himmels spiegelt sich in einer Pfütze
Nahaufnahme des Laubs ( Weitwinkel )Unterschiedliche Herbstlaubverfärbung als Bildausschnitt wählenNahaufnahmen von BlätternAuf herabfallende Blätter achten

PAGE TOP